“Three chocolates” brownie

Hi! 🙂 How are you?

New brownie recipe!

Lots of chocolate!!! I think I got fat just cooking this brownie… 😀

If you want a light version check my  other brownie post in Cooking section.

brownie 3 chocolates bro

brownie blog

“Three chocolates” Brownie

brownie 3 chocolates recipe blog

What you should do:

1. Melt butter with dark chocolate and let it cool to room temperature. The way I melt chocolate you can find in my previous brownie post. 

2. Using mixer beat eggs with sugar till white color, pour chocolate-butter into eggs and mix everything together.

3. Add  flour, cocoa powder, vanilla  (extract, powder or sugar) and a pinch of salt. Mix everything.

4. Break or cut milk and white chocolate into small pieces and add them to the dough.

5.  Put everything into a baking dish. If you have simple one put paper under brownie. If you have silicone baking dish you don’t need paper.

6. Bake in preheated oven on  180ºС  25-30 minutes. If you shake brownie and you see a wave on its top it means your brownie is not ready. In this case leave it on 5 more minutes. I usually wait until upper surface starts to crack. It’s still soft inside but not too much. You can make it all soft.

7. Take brownie from the form when it cools down.

8. Cut it! Eat it!

 

brownie 3 chocolates blogDid you like this recipe? Are you going to try to make Three chocolates brownie? Or do you prefer light one?:)

 Have a nice day!

Advertisements

3 thoughts on ““Three chocolates” brownie

    • Yum yum:) May be you can try to make such if you like to bake from time to time. Brownie doesn’t take much time:)
      thank you for the comment!

  1. […] Anastasiia hat auf ihrem Blog einen Schokobrownie gezeigt, der einem schon beim sehen das Wasser im Mund zusammen laufen lässt. Also wer gerne Schokolade mag, ihr wisst, was zu tun ist. Bei Irma gab es neun sehr, sehr schöne Designs in einem Post. Hierbei gefallen mir besonders Nr. 8 15, 22. Zweiundzwanzig erinnert mich ja an Pinup-Nägel – nur leider ist mein Nailart-Talent partout nicht vorhanden. Naja, so schaue ich mir das eben bei Irma an. Weiter geht es mit Irma. Sie hat ein Rezept für Gemüsemuffins gezeigt – und zufällig hat meine beste Freundin an dem Tag auch welche für ihren Geburtstag gebacken. Man mag es nicht erwarten, aber diese Kombination ist fantastisch. Für Thyra habe ich die Photos gemacht. 😀 Auf jeden Fall mag ich das Outfit gerne – schön gemütlich. ❤ Bei Sonja gab es ja einen Adventskalender, bei dem auch ich Teil sein durfte. Am 3.Dezember hat sie leckere Apfellollis gezeigt, die sehen sooo schön aus… Auch bei Sonja konnte man gebrannte Mandeln entdecken. Etwas, dass auf meiner Rezept-Test-Liste ganz oben steht. Hach, dieser Duft immer… Ihr wisst ja, dass ich immer gerne bei Lia und Zebra vorbeischaue – besonders wenn Katzen vit von der Partie sind – wundervolle Bilder. Bei Stephanie konnte ein süßer Patchworkstern bewundert werden – vielleicht noch ein süßes Projekt für den Januar? Und schon wieder sind wir bei Sonja und ihrem Adventskalender, die Kekslollis haben es mir ebenso angetan, wie die mit Apfel. Ratet doch, wer jetzt dran ist. Richtig, Sonja, Schokolöffel sind halt einfach klasse. Weihnachtlich ging es auch bei Tami zu, mit feinen Lebkuchen-Herzen. Die Weihnachskleider vonStephanie und Nadine will ich euch nicht vorenthalten. Sind wirklich schön, selbstgemachte Kleider! Falls ihr mit Nagellackpinseln begabt seid, sind die Schneemänner von Irma ja vielleicht etwas für euch. Sie sind auf jeden Fall sehr niedlich! Wer von Kaffee, heißer Schokolade und Tee mal eine Abwechslung braucht, findet die bei Chamy, die uns mit einem Winter-Smoothie-Rezept beglückt, das sicher fabelhaft schmeckt. Bei Maja findet man immer süße Zeichnungen und mir sagen besonders diese weihnachtlichen hier zu. Bei Lia und Zebra gab es im Dezember auch noch großartige Bilder, die an das 19. Jahrhundert erinnern. Mir sagt das sehr zu. Sonja hat das Jahr noch mit sehr schönen Bildern verabschiedet, es lohnt sich vorbei zu schauen. […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s